27. Juli 2020 - 11:12

Die IPF hat die WM Bankdrücken in Russland abgesagt. Die Originalmeldung findet sich unter unten stehendem Link.

- BVDK -

27. Juli 2020 - 9:05

Nach wiederholter Absprache mit den Ausrichtern der beiden Deutschen Meisterschaften im Bankdrücken 2020 (EQ u. Raw) müssen wir diese leider Absagen. Unter den bekannten Umständen ist den beiden Ausrichtern die Durchführung der Wettkämpfe unmöglich.
Was die Ausrichter angeht, so haben wir es hier mit zwei routinierten Vereinen zu tun, welche schon einige Deutsche Meisterschaften erfolgreich durchgeführt haben. In der momentanen Situation wäre der Aufwand diese Meisterschaften durchzuführen viel zu groß, um den Vorgaben der örtlichen Behörden gerecht zu werden, selbst für diese...

Weiterlesen
13. Juli 2020 - 9:01

Nach langer Überlegung ist der BVDK zum Entschluss gekommen, dass es ausreicht, wenn Athletinnen und Athleten 24 Monate vor der jeweiligen Deutschen Meisterschaft im Kraftdreikampf 2021 ihre Teilnahmenorm erreicht haben. Das bedeutet, wurde die Teilnahmenorm im Jahr 2019 für die jeweilige Deutsche Meisterschaft im Kraftdreikampf für das Jahr 2020 erreicht, so gilt diese Teilnahmenorm dieses Mal auch automatisch für das Jahr 2021.
Wir empfehlen dennoch den Landesverbänden noch dieses Jahr einen Qualifikationswettkampf für die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf 2021 anzubieten...

Weiterlesen
13. Juli 2020 - 8:59

In Absprache mit Vorstand und potenziellen Ausrichtern ist der BVDK zum Ergebnis gekommen, dass es aus organisatorischen Gründen dieses Jahr leider nicht mehr möglich ist die Deutschen Meisterschaften im Classic-Kraftdreikampf der Jugend und Junioren, der Aktiven und der Senioren nachzuholen. Des Weiteren wird die Deutsche Meisterschaft im Kreuzheben und die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Classic-Kraftdreikampf ersatzlos abgesagt. Die hohe Planungsunsicherheit macht uns hier einen Strich durch die Rechnung, da die Corona-Vorschriften der einzelnen Bundesländer zu unterschiedlich sind...

Weiterlesen

Seiten