FAQ - BVDK Reisekosten-Formular

Funktion des Formulars

Reisekosten FAQ

Wie lange habe ich Zeit, die Reise abzurechnen?

Die Reisekostenabrechnung muss 4 Wochen nach Beendigung der Reise in der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Auf welcher Grundlage erstattet der BVDK Reisekosten?

Die Reisekosten werden auf Grundlage des Bundesreisekostengesetzes (BRKG) in der jeweils gültigen Fassung erstattet. Abweichende Regelungen des BVDK vom BRKG werden in den nachfolgenden Punkten erläutert!

Welche Kosten kann ich geltend machen?

 1. Ich möchte mit dem Zug fahren.

Zugfahrten müssen über die Geschäftsstelle bzw. den Reiseservice des BVDK gebucht werden!

 2. Ich möchte / muss fliegen.

Siehe Punkt 1.

 3. Ich möchte mit dem eigenen PKW fahren.

Bei Fahrten mit dem eigenen PKW werden 20 Cent pro Kilometer und max. 130 Euro erstattet. Es müssen immer die Kilometer für Hin- und Rückfahrt angegeben werden. Liegt ein erhebliches dienstliches Interesse vor, können gemäß BRKG 30 Cent pro Kilometer (unbegrenzt) geltend gemacht werden. Die Abrechnung mit 30 Cent pro Kilometer muss (mind. 2 Wochen) vor Reisebeginn durch die Geschäftsstelle des BVDK genehmigt werden! Parkkosten können mit max. 5 Euro pro Tag erstattet werden (Bitte an die Quittung denken!).

 4. Ich möchte mit dem Mietwagen fahren.

Selbst gebuchte Mietwagen werden nicht erstattet. Sollte für die Erledigung der Dienstreise ein Mietwagen nötig sein, kann dieser nur von der BVDK Geschäftsstelle gebucht werden!

 5. Ich möchte mit dem Taxi fahren.

Taxifahrten werden grundsätzlich nicht erstattet. Sollte eine Taxifahrt dennoch nötig sein, so muss diese im Vorfeld genehmigt und bei der Abrechnung begründet werden. Sollte vor der Reise nicht abzusehen sein, dass eine Taxifahrt nötig ist, kann diese mit Begründung unter der Beachtung des BRKG im Ausnahmefall dennoch erstattet werden. Bitte beachten: Ortsunkenntnis ist generell keine Begründung für eine Taxifahrt.

 6. Ich muss mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

Die Kosten werden bei Vorlage der Quittung / Fahrkarte erstattet werden.

 7. Ich muss übernachten und benötige ein Hotelzimmer.

Übernachtungen müssen über die Geschäftsstelle bzw. den Reiseservice des BVDK gebucht werden.

 8. Wann bekomme ich Tagegeld?

Tagegeld wird bei einer Abwesenheit von mindestens 8 Stunden gewährt, wenn die Entfernung zwischen dem Wohnort und dem Zielort mehr als 2 Kilometer beträgt. Im Inland kann für mind. 8h 14 Euro und für 24h (also ein Kalendertag) 28 Euro abgerechnet werden. Im Ausland erstattet der BVDK einen Tagegeldsatz von max. 28 Euro pro Tag. Sollte der Auslandstagegeldsatz niedriger liegen (siehe Tabelle gem. BRKG) kann nur dieser max. Satz erstattet werden. Werden unentgeltliche Mahlzeiten gewährt (Frühstück, Mittag, Abendessen => z.B. Abschlussbankett) werden diese Kosten vom Tagegeld abgezogen. Bitte die gewährten Mahlzeiten bei der Reisekostenabrechnung angeben, sodass diese vom Tagegeld abgezogen werden.

Die hier aufgeführten Punkte stellen nur einen Auszug der häufig auftretenden Fragen dar. Für weitere Informationen ist die BVDK Finanz- & Gebührenordnung sowie das BRKG maßgebend.

Stand 08.10.2021